Allgemein · Karten

„Wenn Träume Hand und Fuß bekommen…

…und aus Wünschen Leben wird, dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.“

Es ist für mich immer wieder schön, wenn ich höre, dass wieder ein neuer kleiner Erdenbürger zu uns gestoßen ist.

So auch das nächste Enkelchen der Tagesmutter meiner Tochter.

Und dann fügte sich wieder so eins zum nächsten: Geburt der kleinen Maus, meine Lust, ein neues Projekt zu entwerfen und dann der Sketch der neuen Inkspire_me-Challenge.

So entstand diese „Baby-Willkommens-Karte“: mit ein paar Widrigkeiten, aber am Ende fand ich sie akzeptabel, von meinem Mann bekam ich ein „Wow“ und Mäusi hat sie nicht zerstört…

HalloBaby_neu2

Zugegeben: ich bin nicht so der kitschige Typ – denke ich. Es darf niedlich sein, es dürfen Blümchen, Herzen -oder wie hier- Sterne sein, aber bitte nicht zu viel von allem und nicht zu bunt.

Verwendet habe ich daher als Farbschema: Schiefergrau, Kirschblüte und Flüsterweiß. Die Sternchen habe ich in den jeweiligen Farben mit Hilfe der Dekoschablone „Herzen & Sterne“ und den Schwämmchen aufgetragen. Für die Kreise habe ich die frischeingetroffenen Framelits „Lagenweise Kreise“ genutzt. Was man hier vielleicht nicht ganz so gut erkennt: Der Schriftzug „Hallo Baby“ (aus dem Stempelset „Du bist…“) ist mit Versamark gestempelt und dann weiß embossed. Für die Fähnchenform durfte mal wieder die Stanze „Fähnchen“ ran.

Auch die Tagesmama hat sich gefreut und fand die Karte toll. Das ist doch immer der schönste Lohn!

Eure Nadine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s