Aktionen und Angebote · Explosionsbox

Explosionsbox für’s Baby Teil 2

Ihr Lieben, wie versprochen nun noch der ausführliche Bericht zur Explosionsbox.

Basis war zum einen Farbkarton in Petrol und passend dazu der Deckel in Minzmakrone. Dazu habe ich die Außenseiten mit Designerpapier aus dem Set „Blühende Fantasie“ beklebt. Den Deckel habe ich zuerst mit der Big Shot und der Prägeform „Glückssterne“ geprägt. Danach kamen wieder meine Lagenweisen kreise zum Einsatz: der Wellenkreis in Petrol und dann ein kreis in Flüsterweiß. da es zur Geburt war, kamen endlich mal wieder die Zoobabies zum Einsatz, hier zunächst der Elefant in Schiefergrau und der Spruch. Die Sterne in Himmelblau sind aus dem Set „Drauf und dran“ .

Ist die Box dann geöffnet, gibt es viel zu entdecken. Zunächst habe ich mit Flüsterweiß und dem Sternchen den Boden bestempelt. Auf einer Fläche dann ein Wellenkreis in Minzmakrone und darüber wieder Zoobaby in Schiefergrau auf Flüsterweiß. Im Uhrzeigersinn gesehen daneben habe ich auf Flüsterweiß ein paar persönliche Zeilen in Petrol gedruckt und noch die Dreiersternchen aus dem Set „Partyballons“ in Petrol daraufgesetzt. Dann geht es weiter zu der Seite mit dem Anhänger. Mit der Anhägerstanze ist das ja schnell gemacht. Hier kam wieder ein Stempel aus dem Set „Drauf und dran“ in Petrol zum Einsatz und zwei Zoobabies in Pistazie und Himmelblau sind auch noch daraufgehüpft. Die Schleife ist ein Stück Kordel in Pistazie, das ich noch hatte.

Damit auch alle Kollegen Platz zum Unterschreiben haben, habe ich noch in Minzmakrone ein Klappkärtchen gewerkelt, welches -genau wie der Deckel- mit den Glückssternen geprägt. Den Banner darauf in Flüsterweiß habe ich mit Hilfe der Fähnchenstanze zum Banner gemacht. Der Spruch darauf ist eine Kombination aus zwei Stempeln aus dem Set „Geschenk deiner Wahl“.

Highlight ist dann die Box in der Mitte. Es sollte ja schließlich auch ein wenig Bares an die frischgebackenen Eltern verschenkt werden. Da passt der Spruch aus „Geschenk deiner Wahl“ perfekt! 🙂 Damit nicht nur der Spruch alleine da steht, wurden noch zwei Sternengirlanden in Himmelblau (mal wieder „Drauf und dran“) aufgehangen. Die Seiten dann noch mit mit Glückssternen gerprägtem Farbkarton in Minzmakrone beklebt und schon war das Ganze fertig!

Mein Mann berichtete, dass es wohl der Mama und den Kollegen ebenso gefallen hat wie mir.

Und habt ihr etwas festgestellt?? Auch hier kam wieder das Set „Drauf du dran“ viel zum Einsatz. Es ist zwar aus dem Herbst-/ Winterkatalog, aber hier wieder ein schönes Beispiel, dass es nicht nur für Weihnachten geeignet ist! Warum erzähle ich euch das alles? Weil es das Set noch bis zum 30.11. 25% günstiger gibt!! Wenn ihr das haben möchtet, meldet euch bei mir und schließt euch meiner nächsten Sammelbestellung am 29.11. an oder ihr gebt eine Einzelbestellung bei mir auf.

stitchframelit_flyer_thumbnail_de

Eure Nadine

Advertisements

Ein Kommentar zu „Explosionsbox für’s Baby Teil 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s