Karten · Weihnachten

Weihnachts- bzw. Nikolauskarten

Heute wollte ich euch noch schnell meine Karten, die Richtung Heimat gingen, zeigen. Ich wollte hier den gleichen Aufbau aber in verschiedenen Varianten umsetzen.

So entstand einmal eine Karte mit Marineblau und Flüsterweiß -hierzu passt doch sehr gut der Eskimo!- und einmal in Savanne und Flüsterweiß.

Bei beiden kam die Prägeform „Zopfmuster“ und auch jeweils eine der Dekoschablonen „Advent“ zum Einsatz (eben nur verschiedene 🙂 ). Das Muster habe ich auf dem jeweiligen Farbkarton in Flüsterweiß aufgetupft. Dann noch die Figuren („Ausgestochen Weihnachtlich“) einmal in Marineblau auf Flüsterweiß, einmal in Schokobraun auf Savanne gestempelt und mit der passenden Handstanze ausgestanzt. Bei dem Elch habe ich mich mal mit den Aquarellstiften versucht. Erst fand ich es nicht verwendbar, aber dann war ich doch recht zufrieden… Aber es wird wohl nicht meine Lieblingstechnik 🙂

Als Abschluss dann noch den Spruch („Drauf und Dran“) in der jeweils passenden Farbe gestempelt und alles zusammengeklebt. Für die Figuren bin ich mal fremdgegangen und habe hier dickere Dimensionsklebepads verwendet.

Ich war leider spät dran mit meinen Karten und hoffe, dass sie schon die Empfänger erreicht hat. Irgendwie hatte ich Nikolaus diese Woche gestrichen und in die nächste gelegt 🙂 Das sieht mir nicht ähnlich, aber es standen so viele Projekte an, dass ich anscheinend in einem anderen Zeit-Raum-Gefüge unterwegs war *hihi*.

Genug der schlechten Ausreden, ihr lest morgen wieder von mir!

Eure Nadine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s