Allgemein · Dekoration · Gastgeschenke · Workshop

Impressionen vom Stampin‘ Up Workshop in Berlin

Huhu ihr Lieben,

nachdem ich euch gestern bereits ein erstes Projekt meines Frühlingsworkshops gezeigt habe, kommt nun – wie angekündigt- noch ein kleiner Bericht.

Das Thema war Frühling! Daher waren meine Projekte alle irgendwie mit Blumen gestaltet, aber wie ihr die nächsten Tage sehen werdet: ganz unterschiedlich! Passend zu dem Thema wollte ich natürlich auch das „Drumherum“ gestalten. Ich hatte jede Menge Ideen, aber ganz ehrlich: es fehlte dann doch die Zeit… *schnief*

Aber fangen wir von vorne an:

Hier erst einmal ein paar Impressionen vom „Ort des Geschehens“ – der Workshopraum, formally known as „Partyraum“. *lach*

Jeder hat einen ausgestatteten Arbeitsplatz mit den Projektsets, einem Kleberoller und natürlich einem Gastgeschenk vorgefunden:

Die Projekte schneide ich meinen Teilnehmern schon zurecht und verpacke sie einzeln in ganz normale Butterbrottüten, welche ich dann mit den Zahlen aus „So viele Jahre“ diesmal in Melonensorbet (schon wieder!) bestempelt habe.

Als Gastgeschenk gab es passend zum Workshopthema „Frühling“ für jeden eine Küsschenrose:

Ich hab es leider nicht mehr geschafft, alle vorher zu fotografieren. Daher kann ich euch nur noch diese hier zeigen, die eine Teilnehmerin leider vergessen hat. Ich habe die Rosen zur einen Hälfte in Safrangelb und zur anderen Hälfte in Calypso gebastelt. Bei „Mellis Stempelparadies“ habe ich ein tolles Video gefunden. So schnellgemacht, wie die Melli es beschreibt, empfand ich es aber nicht… Dafür sind andere Dekosachen auf der Strecke geblieben.*grins* Aber Hauptsache meine Gäste sind versorgt!

Und eine Sache habe ich dann doch noch gewerkelt:

Diese schöne „Vasenbanderole“! Hierzu habe ich ein Stück Farbkarton in Farngrün mit der Big Shot und den Thinlits „Liebe zum Detail“ bearbeitet. Darauf kamen in Flüsterweiß und Safrangelb diese süßen Blümchen, die mit den Thinlits „Blühendes Herz“ fix gemacht waren. Mit dem Präzisionskleber waren die auch gut befestigt. Die Banderole habe ich dann aus mangelnder Entscheidungsfreude darüber, welches Band ich nehmen könnte, einfach mit zwei Gluedots an jeder Seite befestigt.

Der absolute Wahnsinn war aber für mich, wieviele Geschenke ICH bekommen habe!! 🙂 Da war zum einen eine liebe Kundin, die mir (aufgrund unseres Austausch zu Aufbewahrungsmöglichkeiten von Designerpapier) mal zwei LP-Hüllen zum Testen mitgebracht hat. Dann gab es einen herrlichen Frühlingstulpenstrauß, der mir nach wie vor Frühlingsgefühle bereitet. Und dann gab es noch von einer lieben Freundin, die durch mich Stampin‘ Up kennen und lieben gelernt hat, noch diese tollen Geschenke:

Zum einen für mich diese wunderschöne Ritter Sport-Mini-Verpackung. Ich kann euch leider keine Beschreibung mitliefern (hab ich ja nicht gebastelt), aber wenn jemand Interesse hat, frage ich noch einmal nach! Eindeutig zusehen sind hier aber die tollen „Delicate Details“ – eins der aktuellen Sale-A-Bration-Stempelsets – in Zarte Pflaume, Saharasand und ich denke Schokobraun. Der Spruch ist aus dem Set „Florale Grüße“.

Und dann gab es noch für die Kinder (drei bei mir zu Hause und zwei, die am Workshop mitgebastelt haben) diese supertollen, wahnsinnig schönen, unglaublich raffinierten Lolliblumen!! Leider habe ich es verplant, alle am Anfang zu fotografieren, daher bekommt ihr nur die Blume meiner Kleinen aus verschiedenen Perspektiven gezeigt. Aber ich habe noch ein Bild vorher von ihr bekommen:

stampin-up-workshop-berlin-goodie-gastgeschenk-das-bluhende-leben-elementstanze-blute-4-mitliebeundpapier-wordpress-comKlasse, oder? Die Lollis so farblich passend zu den Stempeln – oder anders herum. Und wenn ihr soetwas auch basteln wollt, dann braucht ihr neben den gewünschten Farben nur das Stempelset „Das blühende Leben“ und die Elementstanze Blüte! Ich bin immer noch ganz begeistert (merkst man das? *grins*) und glaube, die Produkte wandern auch noch auf meine Wunschliste….

Es war ein toller – wenn auch mit 8 Bastelwütigen zwischendurch etwas anstrengender- Tag. Ich freue mich auf den nächsten Workshop am 18.03.2017!

Habt ihr auch Lust? Dann meldet euch jetzt an!

Eure Nadine

PS: Ich habe euch diesmal die verwendeten Produkte, direkt im Text verlinkt! Also einfach anklicken und ihr landet direkt in meinem Onlineshop bei dem Produkt. Leider hat das nicht bei allen Produkten geklappt, da hier WordPress gerade nicht mitspielt. Ich werde das also im Nachhinein noch aktualisieren. Versprochen! Aber gerne könnt ihr mich auch einfach anschreiben zu den Produkten bzw. Bestellnummern.

Im Onlineshop könnt ihr übrigens rund um die Uhr bestellen. Wenn ihr euch Versandkosten sparen wollt (ab 60 € Bestellwert) und/ oder noch ein kleines Goodie von mir bekommen möchtet, schließt euch doch der nächsten Sammelbestellung am 12.03.2017 an!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s