Babyparty · Dekoration · Workshop

Babyparty-Alarm! (Stampin‘ Up Something for Baby)

Guten Morgen ihr Lieben!

Nach einer (für mich ungewohnt langen) Pause hier auf dem Blog – immerhin sind schon 5 Tage seit meinem letzten Beitrag vergangen- melde ich mich heute mit einer kleinen Premiere zurück!
Bei uns auf Arbeit gehen demnächst zwei schwangere Kolleginnen in den Mutterschutz – das ist noch nicht die Premiere *lach*! Wir (die weibliche Belegschaft) lassen es uns da nie nehmen, eine kleine Babyparty zu organisieren. Auch diesmal stand die Planung an und ich wurde gefragt, ob ich nicht Lust habe, wieder so eine Windelschnecke zu basteln.
Klar hatte ich. Aber ich hatte eine noch viel bessere Idee: wir machen eine Babyparty-Stempelparty! So einen projektbezogenen Workshop habe ich bisher noch nicht veranstaltet – daher die Premiere-, aber ich hab mich sehr darauf gefreut!
Daher bin ich also mit meiner Ausrüstung bepackt am Montag ins Büro gefahren und wir haben gemeinsam gebastelt.
Auf der Agenda standen: eine Girlande, Caketoppers, zwei kleine Windeltorten, gestaltete Bilderrahmen und PomPoms!
Da es bei beiden ein Mädchen wird, wurde es sehr rosa bei uns. Ich habe mich hier auch mit der Farbauswahl sehr zurückgehalten: lediglich mit den Stempelkissen Kirschblüte und Zarte Pflaume in Kombination mit Farbkarton Flüsterweiß wurde gearbeitet. Auch haben wir uns letztendlich an nur zwei Stempelsets mit den passenden Framelits gehalten: „Something for Baby“ und „Letters for You“.
Und hier seit ihr dann das Ergebnis am Tag der Babyparty:
Für die Caketoppers haben wir den Body in Kirschblüte und das Blümchen in Zarte Pflaume gestempelt und ausgestanzt. Dann einfach ein paar lange Spieße genommen und mit Washi Tape festgeklebt.
Stampin' Up Berlin Babyparty Something for Baby DIY Deko Geschenk Geburt Mädchen 5 mitliebeundpapier.wordpress.com
Davon sind dann auch ein paar an die Windeltorte gewandert. Diese wurden dann noch mit diversen Accessoires aus dem „Something for Baby“-Set dekoriert.
Für die Girlande fand sich eine super Arbeitsteilung: eine Kollegin hat den Farbkarton (Kein Stampin‘ Up) auf 10×3,8 cm zurechtgeschnitten und mit der Fähnchenstanze gestanzt, die nächste hat dann die Buchstaben („Letters for You“) in Kirschblüte auf Flüsterweiß gestempelt, parallel wurden von einer weiteren Kollegin die Accessoires in gleicher Farbe gestempelt und eine weitere hatte sich so mit der Big Shot angefreundet, dass sie für das Stanzen zuständig war.
Des Weiteren haben wir für jede Mama einen Bilderrahmen gestaltet. Ich hatte einen davon als „Beispiel“ bereits zu Hause angefertigt. Meine Kollegin fand das Zarte Pflaume so schön (Kann ich sehr gut verstehen 🙂 ), dass sie damit den zweiten Rahmen gestaltet hat. Hier haben wir zunächst Flüsterweiß mit den Blumen bestempelt, dann aus dem SAB-Set („Aus freudigem Anlass“) die Girlande gestempelt. Auf einem separaten Stück Flüsterweiß dann den Kinderwagen und die Schuhe und das noch ausgestanzt. Beides wurde mit Dimensionals befestigt. Unter dem Kinderwagen zunächst aber das Spitzendeckchen geklebt.
Alle waren begeistert von den Ideen, ihren Werken und den Möglichkeiten. Und die Schwangeren waren ganz entzückt. Ich behaupte mal: die Überraschung ist uns gelungen! 🙂
Und? Lust bekommen, für eure nächste Babyparty auch die Deko selber zu machen? Kein Problem! Gerne könnt ihr so eine Babyparty-Stempelparty bei mir anfragen!
Ansonsten könnt ihr natürlich alles auch in Eigenregie machen. Besucht meinen Onlineshop und stellt euch die notwendigen Produkte zusammen. Oder ihr schließt euch meiner nächsten Sammelbestellung an und spart euch den Versand!

Eure Nadine

Nächster Workshop – wird die Katalogparty!!!:

25.05.2017 (weitere Termine hier)

Nächste Sammelbestellung:

30.05.2017 (bis 20.15 Uhr) – eure letzte Chance bei einer Sammelbestellung aus dem noch aktuellen Katalog etwas zu bestellen

Oder einfach rund um die Uhr über meinen

Onlineshop

bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s