Allgemein · Karten · Weihnachten

Stempelreise- Blogparade Oktober: Karten-/ Stempeltechnik

 

Hallo ihr Lieben,

es ist schon wieder der 10. des Monats und somit begrüßen wir euch wieder zur

10_Banner_Oktober

In diesem Monat zeigen wir euch verschiedene Karten- oder Stempeltechniken. Es gibt ja so viele tolle Techniken, da fiel es mir schon schwer, mich für eine zu entscheiden. Mein Wahl fiel nun auf die Bokeh dot– oder auch einfach nur Bokeh-Technik. Der Begriff kommt eigentlich aus der Fotografie und beschreibt die Bilder, bei denen das Objektiv so eingestellt ist, dass der Hintergrund ganz verschwommen ist. Tja, und diesen Effekt könnt ihr auch stempeln! Ich habe für euch diese Karte gebastelt:

Stampin' Up! Berlin Anleitung Bokehdot Technik Winterwunder Weihnachtskarte basteln 5 mitliebeundpapier.wordpress.com

Für die Technik nutzte ich hier einen Streifen Flüsterweiß (6 x 13,5 cm), auf den ich zunächst die Schneeflocken („Winterwunder“) mit VersaMark stempelte und anschließend klar embossde:

Stampin' Up! Berlin Anleitung Bokehdot Technik Winterwunder Weihnachtskarte basteln 1 mitliebeundpapier.wordpress.com

Im Anschluss nahm ich mir die Stempelkissen „Babyblau“ und „Aquamarin“ und wischte mit einem Viertel eines der runden Schwämme die Tinte auf das Papier:

Stampin' Up! Berlin Anleitung Bokehdot Technik Winterwunder Weihnachtskarte basteln 2 mitliebeundpapier.wordpress.com

Im Anschluss stanzte ich mir mit verschiedenen Kreisstanzen Kreise in ein Stück der Stampin‘ Up! Klarsichtfolie. Das Bild ist nicht so gut, aber ich denke, ihr wisst, was ich gemacht habe 🙂

Stampin' Up! Berlin Anleitung Bokehdot Technik Winterwunder Weihnachtskarte basteln 3 mitliebeundpapier.wordpress.com

Dann nehmt ihr einen Fingerschwamm und das Craftweiß- Stempelkissen und tupft nun mit eurer Kreisschablone nach Belieben Kreisen auf eure Fläche. Dann sieht das Ganze so zum Beispiel aus:

Stampin' Up! Berlin Anleitung Bokehdot Technik Winterwunder Weihnachtskarte basteln 4 mitliebeundpapier.wordpress.com

Nun geht es ans Verzieren. Nachdem ich die Papierlagen aufgeklebt habe, stempelte ich in Babyblau den Spruch („Winterwunder“) auf ein separates Stück Flüsterweiß und stanzte ein Fähnchen mit der Dreifach-Fähnchen-Stanze daraus. Aus dem Sternenschimmer-Papier stanzte ich mit Hilfe der passenden Thinlits „Flockenreigen“ eine große und eine kleine Schneeflocke aus, colorierte sie mit dem Stampin‘ Blend in Aquamarin hell und klebte sie übereinander auf das Fähnchen.

Nachdem ich das Fähnchen mit Dimensionals befestigt hatte, verzierte ich einige Schneeflocken mit Glitzersteinchen.

Stampin' Up! Berlin Anleitung Bokehdot Technik Winterwunder Weihnachtskarte basteln 6 mitliebeundpapier.wordpress.com

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei Pia.

Hier sind auch noch einmal alle Teilnehmer im Überblick:

Bettina Hoffmann – Bettys Kreativkiste
Belinda Wenke – Belis kreative Welt
Daniela Stifter – Bastelzauber by Dani
Sandra Herzog – dieses Mal nicht dabei
Amanda Angermann – handmade cards
Silke Trapani – dieses Mal nicht dabei
Nadine Lange – Hier bist du gerade!
Pia Gerhardt –   stamp with scraproomboom
Linde Kraus – dieses Mal nicht dabei
Waltraud Hattinger –  Stempelkeller
Mona Marquardt – Stempelpanda
Alexandra Rauf – Kreativhome
Gesche Preißler –  geschtempelt
Samira Merzouk – dieses Mal nicht dabei
Birgit Heßdörfer – dieses Mal nicht dabei
Claudia Rienow – Das Stempelstübchen

Eure Nadine

*****

Aktuelle Aktionen findet ihr >>>hier<<<.

Aktuelle Workshoptermine findet ihr >hier<.

Aktuelle Kataloge kannst du >hier< bestellen.

Demo werden: Jetzt ein Startpaket im Wert von 175,-€ holen und nur 129,-€ zahlen!!!!

Nächste Sammelbestellung:

15.10.2018

Oder rund um die Uhr im Onlineshop oder bei mir per Mail bestellen!

Advertisements

2 Kommentare zu „Stempelreise- Blogparade Oktober: Karten-/ Stempeltechnik

Kommentare sind geschlossen.